Artikel teilen auf

Sein Gesicht flackert momentan über die Bildschirme der Schweiz. Silvan Büchli tritt an der Seite von Skistar Carlo Janka im aktuellen Home Energy Werbefilm auf. Eigentlich ist der 27-jährige ehemalige Profifussballer bei der BKW EES AG als Projektleiter tätig und für den Verkauf von Energieprodukten zuständig. Seine Fachkompetenz war es auch, die ihm die Rolle in der Kampagne verschafft hat. Denn man merkt sofort: Silvan Büchli versteht etwas von Gebäudetechnik und vermag es, seine Faszination weiter zu geben.

Silvan Büchli arbeitet schon seit 2013 bei der BKW. Indirekt zumindest. Denn damals hat er eine Stelle bei der EES Jäggi-Bigler AG angetreten, welche ein Jahr zuvor zur BKW Gruppe gestossen war. Heute ist die damalige EES Jäggi-Bigler AG unter dem Namen BKW EES AG vollständig in die BKW Familie integriert.

Silvan ist heute als Projektleiter Erneuerbar und Effizienz tätig. Diese Abteilung verkauft, projektiert und verbaut Photovoltaikanlagen und Solarthermische Anlagen. Aber auch die modulare Energielösung Home Energy, mit der man Solarstrom eigenständig produzieren, effizient speichern und intelligent steuern kann, gehört zum Portfolio. Silvan arbeitet vorwiegend im Verkauf, wo er KMUs und Privatkunden bei der Optimierung ihres Energiesystems berät.

Ein Blick in die Energiezukunft mit Skistar Carlo Janka

Spätestens seit der neusten Home Energy Kampagne, die seit November läuft, ist Silvan Büchli kein Unbekannter mehr. Denn im neuen Werbefilm durfte er an der Seite von Schweizer Skistar Carlo Janka einen Blick in die Zukunft der Energie werfen, die dank BKW Home Energy schon heute Realität ist. Für Silvan war der Dreh eine spannende Abwechslung: «Es ist schon wahnsinnig, wie viel Zeit, Arbeit und Professionalität ein nur eineinhalb Minuten langes Video benötigt». Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen:

Neben dem Ski-Ass zu stehen war ein besonderes Erlebnis für Silvan Büchli. Doch Spitzensport ist kein Fremdwort für den gebürtigen Luzerner. Er selbst hat eine Sport KV-Lehre absolviert und dabei professionell Fussball gespielt. Danach hat er sich zu 100 Prozent dem Sport verschrieben, bis er mit 22 Jahren seine Spitzensportkarriere an den Nagel hängen musste. Doch wenn sich eine Türe schliesst, öffnet sich oft eine ganz andere. Denn sein letzter Verein, der FC Solothurn, wurde von der damaligen EES Jäggi-Bigler AG gesponsert und so kam er zu seiner neuen Herausforderung.

Vom Spitzensport in die Energiebranche

Silvan ist von der Gebäudetechnik fasziniert: «Es ist ein spannendes Gebiet, das sich immer weiter entwickelt. Es gibt keinen Stillstand, alle paar Monate kommt wieder etwas Neues». Es ist eine zukunftsweisende Branche, da ist sich der 27-Jährige sicher. Er will noch mehr von der Materie wissen und studiert deshalb berufsbegleitend Wirtschaftsingenieur. Dank seiner flexiblen Arbeitszeiten, lassen sich Arbeit und Studium gut miteinander vereinbaren. «Meine Arbeit ist messbar. Ich muss nicht tagtäglich von 8 bis 17 Uhr am Arbeitsplatz sitzen, um zu beweisen, dass ich etwas tue. Im Gegenteil. Ich bin viel unterwegs, auf Kundenbesuch und arbeite von verschiedenen BKW Standorten aus. Die Details kann ich mir selbst einrichten, solange am Ende des Jahres meine Arbeit erfolgreich gemacht ist», gibt der Energieberater klar zu verstehen.

Das Jahr neigt sich nun auch wirklich dem Ende zu. 2017 wird Silvan Büchli bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben, denn seine Rolle in der BKW Kampagne an der Seite von Carlo Janka wird er nicht so schnell vergessen. Was er denn für 2018 plane? «Erst einmal die Weihnachtszeit geniessen und neue Energie tanken. Danach stehen ja auch schon bald die Weltcup Rennen in Adelboden und Wengen an», meint Silvan schmunzelnd. Am einen oder anderen Rennen werde er sicher auch anzutreffen sein, um die Schweizer Athleten anzufeuern. Und dann heisst es wieder: Voller Energie an die Arbeit.

Home Energy

Home Energy ist die modulare Lösung aus einer Hand, mit der Sie Solarstrom eigenständig produzieren, effizient speichern und intelligent steuern können. Unsere Beratung begleitet Sie dabei Schritt für Schritt von der individuellen Planung bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme – und darüber hinaus.

Mehr zu Home Energy

Ivana Jazo

Ivana Jazo

Redaktorin und Kommunikationsexpertin bei der BKW - Verantwortlich für den Unternehmensblog.