Energie für Morgen

Ausruhen und Energie tanken – wortwörtlich

Eine Sitzbank, auf der sich während der Pause auch gleich das Handy oder das E-Bike aufladen lässt. Praktisch, oder? Das Beste daran: Es gibt sie bereits. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Die Solarstrom-Killerargumente im Faktencheck

Energie für mehr als eine Million Einfamilienhäuser: Im Juli 2018 hat die Sonne rekordhohe Strommengen geliefert. Doch in der Öffentlichkeit halten sich hartnäckig Argumente gegen die Solarenergie. Wir haben sie unter die Lupe genommen. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Arbeiten in der Wüste? Ja gerne!

Zwei Monteure von Arnold haben für General Electrics mitten in der Wüste Israels an einem Sonnenkraftwerk eine Leitung repariert. Ein kleines Projekt mit grosser Wirkung. Mehr erfahren

Energie für Morgen

So optimieren Sie den Eigenverbrauch und den Autarkiegrad Ihrer Solaranlage

Die KEV Warteliste ist überladen, die Elektrizitätswerke bezahlen immer weniger für den eingespeisten Solarstrom. Düstere Aussichten für Zehntausende von Solaranlagenbesitzern? Nicht unbedingt. Solaranlagen erreichen heute Ihre Rentabilität über den Eigenverbrauch und dieser kann beim Bau und während der Produktionszeit immer optimiert werden. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Mit Wind- und Sonnenenergie zur Autarkie?

Das Jahr 2015 war ein äusserst sonniges und trockenes Jahr. Trotz markanter Produktions-Steigerung bei der Sonnenenergie (+33%) und der Windenergie (+6%) wurde im Gebiet des Swiss Energyparks 2015 insgesamt über zwei Prozent weniger Energie produziert als ein Jahr zuvor. Der Grund liegt in der langen Trockenheit. Mehr erfahren

No More Posts to Show