Innovation und Technologie

«Ich würde nie mehr ein Auto mit Verbrennungsmotor kaufen»

Energie für Morgen

Mehr Sonnenstrom vom Dach: Home Energy der BKW dank Partner auch in der Ostschweiz erhältlich

Für die Energiewende braucht es ein Umdenken, um fossilen Energiequellen den Rücken zu kehren – aber auch innovative Lösungen. Dazu gehören beispielsweise intelligente Gesamtlösungen für Wohnhäuser. Seit Dezember 2020 können auch Hausbesitzer in der Ostschweiz ihr Zuhause mit «Home Energy» in ein eigenes intelligentes Energiesystem verwandeln. Dank starken Partnern in der Region. Learn more

Energie für Morgen

Mit Daniel Yule auf dem Klein Matterhorn – Wie nachhaltig ist unser Wintersport?

Bahnen, Beschneiungsanlagen, Bergbeizen: Wintersport klingt auf den ersten Blick nicht besonders umweltfreundlich. Ausser man setzt auf erneuerbare Energien. Learn more

Innovation und Technologie

Dieser See wird Schnee

Innovation und Technologie

Swiss Life Arena: Gebäude-Profis mitten im Spiel

In Zürich-Altstetten herrscht ein regelrechter Bau-Boom. Während auf der einen Seite des Stadtteils erst kürzlich die erste Etappe der Limmattalbahn abgeschlossen wurde, entsteht nördlich der Bahngleise die neue Hockey-Arena der ZSC Lions. Marko Kovacevic, Projektleiter Sanitär der Inag-Nievergelt AG, nimmt uns mit auf eine der grössten Baustellen des Kantons Zürich. Learn more

Menschen

Das Zuhause. Ein Wort, fünf Bedeutungen

Was braucht es, um sich zu Hause zu fühlen? Sind es die eigenen vier Wände? Oder das Büro? Der Pferderücken oder das Auto? Wie hat sich das Zuhause in der Coronazeit verändert? Fünf Mitarbeitende beantworten diese und andere Fragen ganz persönlich. Learn more

Aktuell

Ein Kernkraftwerk verschwindet

Ein Jahr nach der Abschaltung in Mühleberg – trotz des Coronavirus verläuft der Rückbau des Kernkraftwerks nach Plan. Die Turbinen im Maschinenhaus sucht man etwa schon vergebens. Doch die Arbeit hat gerade erst begonnen. Learn more

Menschen

«Wer digital plant, ist schneller»

Ob in den Bergen oder in der virtuellen Welt – Rolf Brand fühlt sich beiderorts zu Hause. Der Primärtechniker von BKW Engineering nutzt die Vorteile der Digitalisierung: Beim Planen mit BIM und beim Vorbereiten einer Bergtour. Learn more

Aktuell

Zwei Schwergewichte verlassen das Kernkraftwerk

Die beiden Generator-Statoren des Kernkraftwerks Mühleberg (KKM) wiegen je 144 Tonnen. So viel wie rund 170 VW Käfer. Wie entfernt man diese enorm schweren Anlagenteile aus dem Maschinenhaus des KKM? Die Antwort mag überraschen: Denn erstmal bringt man dafür noch viel mehr Gewicht ins Kernkraftwerk. Learn more

Aktuell

Weniger ist mehr

Wie beleuchte ich meine vier Wände effizient und ökologisch? Und worauf muss ich bei der Weihnachtsbeleuchtung achten? Bruno Crivelli, seit 2014 Leiter des Geschäftsbereichs Licht (lightpeak) bei der enerpeak ag, einer Firma aus dem Netzwerk von BKW Engineering, hat Tipps und Tricks auf Lager. Learn more

No More Posts to Show