Energie für Morgen

Der Windstoss der Zukunft

Im Swiss Energypark zwischen Saint-Imier BE und Le Noirmont JU ist die Stromproduktion der Zeit voraus. Weshalb es einen Bauern ohne Höhenangst braucht, um die Windturbinen am Laufen zu halten. Ein Augenschein ohne Netz und doppelten Boden. Learn more

Energie für Morgen

«Kundennähe in Zeiten von Corona? – Einfach virtuell»

Die Coronakrise hat den Kundenkontakt der BKW nicht beeinträchtigt. Im Gegenteil: «Dank Digitalisierung und Kreativität sind wir für unsere Kundinnen und Kunden da», sagt Antje Kanngiesser, Leiterin des Geschäftsbereichs «Group Markets & Services» und Mitglied der Konzernleitung der BKW. Learn more

Aktuell

Coronavirus: Informationen für Kundinnen und Kunden, Lieferanten und Dienstleister

Die BKW unterstützt die Massnahmen des Bundesrates und der Kantone gegen die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19). Das hat vereinzelte Auswirkungen auf unsere Dienstleistungen. Alle Informationen und Hinweise können Sie hier nachlesen. Learn more

Energie für Morgen

Das Bijou des Skikönigs

Wie im Paradies. Didier Cuche als Bauherr im Ziel. Auf dem Fundament des elterlichen Bauernhofs schuf er in Kooperation mit BKW Building Solutions sein neues Familienheim. Learn more

Energie für Morgen

«Wir helfen Hausbesitzern, damit ihre Solaranlage rentiert»

Die BKW sieht Potential in der Sonnenenergie – und spannt deshalb mit Swissolar zusammen. Markus Eberhard, Head of Digital Business, erklärt, warum der Konzern externe Installateure unterstützt. Und was Hausbesitzer tun müssen, damit ihre Investition in eine Solaranlage rentiert. Learn more

Energie für Morgen

Carlo Janka blickt in die Energiezukunft

Dank Mixed-Reality sieht Ski-Star Carlo Janka auf der Baustelle, wie das Haus aussehen wird. In diesem Fall eines, das einen Teil seinen Energieverbrauchs selber herstellt. Learn more

Menschen

Vom Spitzensport in die Energiebranche

Sein Gesicht flackert momentan über die Bildschirme der Schweiz. Silvan Büchli tritt an der Seite von Skistar Carlo Janka im aktuellen Home Energy Werbefilm auf. Eigentlich ist der 27-jährige ehemalige Profifussballer bei der BKW EES AG als Projektleiter tätig und für den Verkauf von Energieprodukten zuständig. Seine Fachkompetenz war es auch, die ihm die Rolle in der Kampagne verschafft hat. Denn man merkt sofort: Silvan Büchli versteht etwas von Gebäudetechnik und vermag es, seine Faszination weiter zu geben. Learn more

Energie für Morgen

Daniel Albrecht und das lustige Holzhaus

Kein Leim, keine Farben, keine Isolation: Das neue Haus von Ex-Skifahrer Daniel Albrecht in Fiesch VS besteht aus unbehandeltem Holz. Und versorgt sich selbst mit Strom. Learn more

Menschen

«Das Haus ist nie ganz fertig» – Daniel Oetterli im Interview über Home Energy

Angefangen hat alles mit der Wärmepumpe. Denn die alte Ölheizung musste raus. «Danach ging es ziemlich schnell», erinnert sich Daniel Oetterli. Heute hat der Informatiker alles was er braucht, um seine eigene Energie aus Solarkraft zu erzeugen, diese zu speichern und dann einzusetzen, wenn er sie in seinem Haus braucht. Im Gespräch erzählt er, warum er sich für Home Energy entschieden hat, wie die neue Gebäudetechniklösung sein tägliches Verhalten beeinflusst und welche Projekte er als nächstes für sein Eigenheim plant. Learn more

Menschen

Im Home of Energy in St. Moritz

Als offizielle Sponsorin der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2017 empfängt die BKW die Zuschauerinnen und Zuschauer in ihrer energieeffizienten Lounge in St. Moritz. Learn more

No More Posts to Show