Artikel teilen auf
Mark Wystrach, Cameron Duddy und Jess Carson (v. l.) sind Midland aus Nashville.

Die Gstaader Country Night feiert vom 7. bis 9. September ihr 30-Jahr-Jubiläum. Europas führender Country-Event holt die grossen Stars auf die Bühne. 

Die 30. Country Night wird etwas ganz Besonderes. Zum Jubiläum präsentiert die Country Night Gstaad erfolgreiche Artisten wie Brett Young. Er landete den Nummer-1-Hit «Like I Loved You» und belegte Charts-Platzierungen über viele Wochen hinweg. Midland werden als «Nashvilles Band der Stunde» gehandelt mit ihren Charts-Hits «Drinkin‘ Problem» und «Make A Little». Maddie & Tae gelang 2014 der Durchbruch. Das Video zu ihrer Debütsingle «Girl in a Country Song» haben 46 Millionen Youtube-Nutzer gesehen. Die Krüger Brothers zogen vor 16 Jahren aus der Schweiz in die USA. Das Trio gehört inzwischen auch in Amerika zu den erfolgreichsten Countrymusikern. Nach Konzertende ist noch keineswegs Feierabend: Die zur Festwirtschaft und Dance-Hall umfunktionierte und stimmungsvoll dekorierte Tennishalle lädt zum Verweilen bis in die frühen Morgenstunden ein.

1. Gstaader Schlagerparade

Am Sonntag um 11 Uhr startet der Jubiläumsumzug mit anschliessender Festwirtschaft, Bars, Luna-Park, Musik- und Kinderprogramm. Die 1. Gstaader Schlagerparade steigt um 16 Uhr. Den Auftakt machen Grossformationen der Jodlerklubs aus dem Saanenland. Zudem mit dabei: Beatrice Egli und Hansi Hinterseer & Tiroler Echo.

Bands im richtigen Licht und Ton

Damit die Zuschauer die Ohrwürmer in richtiger Lautstärke und richtigem Licht erleben, ist die ISP AG vor Ort. Sie stellt die ganze Infrastruktur bereit. Die Techniker bauen Tonanlagen und Lichtpulte auf, verlegen Kabel, hängen Lampen und Scheinwerfer auf – und sorgen dafür, dass die nötige Energie auf die Bühne und in die Küche kommt. Die ISP AG zeichnete auch für die Planung und Installation der Elektroanlagen des neuen Airport Gstaad im Saanenland verantwortlich. Als Hauptsponsorin unterstützt die BKW den Anlass seit vielen Jahren.