Auf Schweizer Dächern herrscht Fachkräftemangel

Obwohl das Solarstrompotenzial in der Schweiz gewaltig ist, müssen Anbieter bei der Besetzung von Stellen oft auf Quereinsteiger zurückgreifen. Wie die zukunftsweisende Branche mit dem Fachkräftemangel umgeht und welche Jobs rund ums Thema Solarenergie existieren, weiss Roman Grabherr, Leiter des auf Solarstrom spezialisierten Energy Centers der ISP Electro Solutions AG.

Suzanne Thoma: «Baukunst für ein besseres Klima»

Die Reduktion der CO2-Emissionen ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Diverse Strategien werden diskutiert. Doch eine vielversprechende Lösung geht leider in Debatten und in den Schlagzeilen oft vergessen: wie wir wohnen und wo wir arbeiten. Oder anders gesagt: der Gebäudepark. In diesem Bereich liegt ein enormes Einsparpotenzial.

«Wir haben eine Antwort auf dringliche Umweltprobleme»

Grünes Bauen. Der deutsche Stararchitekt Christoph Ingenhoven verbindet wie kein Zweiter Nachhaltigkeit mit Ästhetik und Komfort. Zusammen mit der BKW kann er diesen Auftrag nun noch effizienter erfüllen.

Stimmt das? Vorurteile gegenüber Solaranlagen im Faktencheck

Rentieren nicht, sind Sondermüll oder brandgefährlich. Was hat es mit Vorurteilen gegenüber Photovoltaik-Anlagen auf sich? BKW-Experte Eike Johann nimmt Stellung zu einigen gängigen Aussagen.

Die elektrische Wasserspinne vom Spiezmoosweiher

Auf dem idyllischen Spiezmoosweiher mitten im Naturschutzgebiet schwimmen Enten, Schwäne – und eine riesige Wasserspinne. Könnte man meinen. Doch das insektenartige Vehikel mit Armen und Saugrüssel ist eine neue Maschine der BKW. Warum dieser «Schwimmsaugbagger» nötig ist, erzählt der Leiter des Wasserkraftwerks Spiez, Hans-Ueli Sieber.

Für alles gewappnet: Die Sanitärinstallationen des Polizei- und Justizzentrums Zürich

Nach viereinhalb Jahren Bauzeit wird das Polizei- und Justizzentrum Zürich im Winter 2021/22 bezugsbereit sein. Mit dem Neubau entsteht ein Kompetenzzentrum für die Bekämpfung der Kriminalität, das unter anderem Platz für 280 Gefangene bietet. Nicola Iannelli, Projektleiter Sanitär, über die Besonderheiten, die das PJZ bereits jetzt hinter seiner Fassade zu bieten hat.