Windenergie von dort, wo der Wind so richtig bläst

Fast wie Drachen steigen lassen: Ultraleichte Drohnen fliegen, angetrieben durch den Wind, an einem Seil und liefern Strom.

Stromsparen beginnt im Haushalt

Es gibt zahlreiche Faktoren, die sich auf unseren Energieverbrauch auswirken. Wer ein bisschen darauf achtet, kann reichlich Energie – und nicht zuletzt Geld – sparen. Hier sind einfache aber effiziente Energiespartipps rund um den Haushalt.

Lohnt sich die Umstellung oder lohnt sie sich nicht?

Am 28. Oktober stellen wir die Uhren wieder zurück. Die Zeitumstellung ist seit deren Einführung ein reges Diskussionsthema: Lohnt sich die Umstellung, oder lohnt sie sich nicht?

Der Hydrant, der spricht

Ein Hydrant ist einfach ein Hydrant, oder? Er erfüllt seinen Zweck und kommt im wahrsten Sinn des Wortes zum Einsatz, wenn es brennt. Dann liefert er Löschwasser, aus dem Trinkwassernetz. Nicht so die Hydranten von Hinni. Wenn die Digitalisierung auf Hydranten trifft, kommen clevere Lösungen dabei heraus: Hydranten, die automatisch Lecks erkennen – und diese Informationen weitergeben.

Kernkraftwerk Mühleberg – die Pioniere von Bern

Noch ein Jahr, dann ist Schluss: Das Kernkraftwerk Mühleberg geht als erstes Schweizer Werk am 20. Dezember 2019 vom Netz.

Windenergie nach Ende der EEG-Förderung

Nachdem das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bald 20 Jahre alt wird, läuft die initial gesetzte Förderung für die ersten Anlagen Ende 2020 aus. Und dann stellt sich die Frage, inwiefern auf Basis der dann zur Verfügung stehenden Vermarktungswege ein Weiterbetrieb wirtschaftlich umgesetzt werden kann. Dieser Artikel beleuchtet Szenarien und Folgen, auch für den Strompreis.