Warum ist die Mall of Switzerland trotz zu viel Wärme energieeffizient?

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat letzte Woche die Mall of Switzerland im luzernischen Ebikon ihre Tore geöffnet. Christian Fitz, Projektleiter der ahochn, erläutert uns das Gebäudetechnik- und Energiekonzept, das er für die Mall erstellt hat.

Die Saastal Bergbahnen machen ihre grössten Energiefresser ausfindig

Die Saastal Bergbahnen gehen mit der BKW einen weiteren Schritt vorwärts in ihrem Wandel zur nachhaltigen Ferienregion: Die BKW ANTEC Group hat den Zuschlag zur Messung des Energieverbrauchs der Bergbahnen erhalten.

«Man muss an sich selbst und an seine Fähigkeiten glauben» – Corinne Montandon über Frauen in sogenannten Männerberufen

Technische Berufe sind nach wie vor eine Männerdomäne. Doch es tut sich was, und das schon seit einigen Jahren. Dazu trägt auch der Nationale Zukunftstag bei, der Mädchen und Buben Einblick in die Arbeitswelt gibt und dabei hilft, die starren Geschlechterrollen aufzubrechen. Auch Corinne Montandon kennt diese Rollen. Als Leiterin Strategie und Entwicklung Netze verantwortet sie einen hoch technischen Bereich und führt mehr als zwanzig Mitarbeitende. In Sitzungen und wichtigen Verhandlungen ist sie oft die einzige Frau am Tisch. Im Interview blickt sie auf ihren eigenen Werdegang zurück und legt jungen Mädchen ans Herz an sich selbst zu glauben.

BREF-Umweltrichtlinie: Planet Earth First

Unter den neuen Umweltauflagen der EU werden Kraftwerke ab 2021 strengere Schadstoffgrenzwerte einhalten müssen. Wir schauen, welche Länder wie betroffen sein könnten und wie sich die neuen Regeln auf die Strompreise auswirken könnten.

Eine neue Anlage wegen neuer Rechtsvorschriften

Nach mehreren Monaten Vorbereitungsarbeiten und drei Wochen Bauarbeiten schliesst die Société des Forces Electriques de La Goule momentan die Arbeiten für die Installation eines neuen Brillenschiebers an der Wehranlage ihres Kraftwerks ab. Damit kann der Wasserdurchsatz gemäss der neuen Wasserverordnung, die durch die Schweizer und französischen Behörden ausgearbeitet wurde, reguliert werden.

«Nur wer weiss, was es heisst zu verlieren, kann auch gewinnen»

Der erste Rang in der Schweizer Juniorenmeisterschaft Ski alpin, der fünfte Platz am European Youth Olympic Festival: Das klingt nach einer Traumkarriere auf den Ski. Dass der Weg an die Spitze aber nicht immer geradlinig verläuft, weiss Luana Flütsch, ein Schweizer Nachwuchstalent im Skizirkus.

Kämpferin mit langem Atem

Der Schnee von morgen liegt ihr am Herzen: Langlauf-Athletin Seraina Boner will sich eine Welt ohne weisse Winter nicht vorstellen.