Artikel teilen auf

Ein Jahr ist es her, seit der Neubau des Wasserkraftwerks Hagneck feierlich eingeweiht wurde. 7000 Besucherinnen und Besucher kamen damals an den Tag der offenen Tür. Doch auch danach wurde weitergebaut, insbesondere an der alten Zentrale Hagneck und im Rahmen von Renaturierungen rund um das neue Kraftwerk. Mittlerweile sind die umfangreichen Revitalisierungsarbeiten abgeschlossen. Die Arbeiten an der alten Zentrale, die mit einer Turbine weiterbetrieben wird, dauern noch bis Ende Jahr. Wir haben vor Ort einen Augenschein genommen und mit Projektleiter Thomas Richli gesprochen.

Naturführungen in Hagneck

Wer mehr über Flora und Fauna erfahren möchte, kann über das Besucherzentrum Hagneck eine entsprechende Führung buchen. Diese befasst sich schwerpunktmässig mit der Natur der Region und geht kurz auf die Technik ein. Auf einem Rundgang erfahren Besucherinnen und Besucher alles zur Fischtreppe, zu den Renaturierungsmassnahmen des Auenwaldes, zum Unterwasserkanal und zur Pflanzen- und Tierwelt.

Christian Aebi

Christian Aebi

Filmemacher und Redaktor Digital Experience bei der BKW

Daniel Stegmann

Daniel Stegmann

Projektleiter Kommunikation bei der BKW