Innovation und Technologie

Kapazitätsmärkte für die Versorgungssicherheit

Die tiefen Strompreise, die Abschaltung von Kernkraftwerken, der wachsende Reinvestitionsbedarf bei der Wasserkraft und die zunehmend unsichere Exportfähigkeit der Nachbarländer stellen für die Schweizer Stromversorgungssicherheit eine wachsende Herausforderung dar. Ein Kapazitätsmarkt würde gezielt Investitionsanreize schaffen und eine Grundlage für die kurz- und langfristige Versorgungsstabilität bilden. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

Frankreichs Kapazitätsmarkt

Per 1. Januar 2017 hat Frankreich einen Kapazitätsmarkt gestartet. Dieser Artikel beleuchtet einige Details und erklärt, wie sich das System auf den Strommarkt auswirken könnte. Mehr erfahren

Menschen

«Es ist keine Frage des Ob, sondern des Wann.» «Blackout»-Autor Marc Elsberg im Interview

Mit «Blackout – Morgen ist es zu spät» hatte er seinen grossen literarischen Durchbruch. Marc Elsbergs Szenario eines europaweiten Stromausfalls, ausgelöst durch einen Hackerangriff, hat im Jahr 2012 einen Nerv getroffen. Der Autor gilt mittlerweile als Experte für Energie- und Sicherheitsthemen. Beim diesjährigen BKW Businesstalk zum Thema Versorgungssicherheit berichtete er als Gastredner von seinen Erkenntnissen und Erfahrungen mit der potenziellen Gefahr eines grossflächigen Blackouts. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Der Markt ist für die Versorgungssicherheit verantwortlich

Im liberalisierten Strommarkt kann die Verantwortung für die langfristige Versorgungssicherheit nicht an einzelne Akteure delegiert werden. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Können Bilanzgruppenverantwortliche die Versorgungssicherheit garantieren?

In den letzten Monaten wurde in den Schweizer Medien mehrmals eine Gefährdung der Stromversorgung während den Wintermonaten thematisiert. Auslöser dafür war die Warnung von Swissgrid, der nationalen Netzgesellschaft, welche die Versorgungssituation aufgrund diverser Umstände als angespannt eingeschätzt hat. Mehr erfahren

No More Posts to Show