Energie für Morgen

Atomausstieg auf Irrwegen

Am 27. November 2016 stimmt das Schweizer Stimmvolk über die Atomausstiegsinitiative der Grünen Partei ab. Die BKW erklärt, wieso die Energiestrategie 2050 des Bundes die vernünftigere Lösung für den sukzessiven Umbau des Schweizer Energiesystems ist und wieso ein überhasteter Ausstieg aus der Kernenergie die Erreichung der Schweizer Klimaziele sogar torpedieren würde. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

Investieren in die Sicherheit bis zum letzten Tag

Im Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) ist Revisionszeit. Wo während der Stromproduktion die Maschinen ruhig surren, ist momentan viel los. Nebst den KKM-Mitarbeitenden befinden sich zusätzlich 600 externe Fachkräfte auf dem Gelände. Sie unterstützen bei den Revisionsarbeiten. Ich hingegen habe heute vor allem Augen für ein spezifisches Projekt – ein Nachrüstprojekt: Die neue Niederdruckeinspeisung, welche im Notfall Kühlwasser in den Reaktordruckbehälter pumpt. Mehr erfahren

Menschen

«Schnüffeln» für die Sicherheit des Kernkraftwerks Mühleberg

Der Nachtdienst von Sandra von Allmen ist um 8 Uhr morgens im Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) zu Ende gegangen. Ihr Schäferhundweibchen Dakota hat sie die ganze Nacht bei der Arbeit begleitet. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Ein neues Erdseil für die Versorgungssicherheit

Vom 6. August bis am 2. September hat die BKW das Erdseil der 132-kV-Leitung Wattenwil – Mühleberg zwischen Wattenwil und Gasel ersetzt. Ein Einsatz für die Versorgungssicherheit. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

Viel Wasser – viel Strom?

Hochwasser kann bei Wasserkraftwerken Störungen verursachen. Eine Gefahr ist zum Beispiel treibendes Schwemmholz. Dieses verstopft die Rechen der Kraftwerke. Mehr erfahren

No More Posts to Show