Innovation und Technologie

Investieren in die Sicherheit bis zum letzten Tag

Im Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) ist Revisionszeit. Wo während der Stromproduktion die Maschinen ruhig surren, ist momentan viel los. Nebst den KKM-Mitarbeitenden befinden sich zusätzlich 600 externe Fachkräfte auf dem Gelände. Sie unterstützen bei den Revisionsarbeiten. Ich hingegen habe heute vor allem Augen für ein spezifisches Projekt – ein Nachrüstprojekt: Die neue Niederdruckeinspeisung, welche im Notfall Kühlwasser in den Reaktordruckbehälter pumpt. Mehr erfahren

Menschen

«Schnüffeln» für die Sicherheit des Kernkraftwerks Mühleberg

Der Nachtdienst von Sandra von Allmen ist um 8 Uhr morgens im Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) zu Ende gegangen. Ihr Schäferhundweibchen Dakota hat sie die ganze Nacht bei der Arbeit begleitet. Mehr erfahren

No More Posts to Show