Innovation und Technologie

Acht Zentimeter «Spatzig»

Beim Neubau der International School of Berne (ISB) in Gümligen hat die BKW eine nachhaltige Energielösung realisiert. Damit die 1'200 Quadratmeter grosse Fotovoltaikanlage auf dem Dach optimal genutzt werden kann, wurden auch eine Batterie und eine intelligente Steuerung installiert. Für die Installation war zwar keine Millimeterarbeit nötig, aber auf die letzten Zentimeter kam es an. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

Auch die Energiebranche zeigt Interesse an Blockchains

Blockchain-Anwendungen haben in der Finanzwelt bereits eine gewisse Marktreife erreicht. Inzwischen prüfen auch andere Industriezweige, welches Potenzial in dieser Technik steckt – so auch die Energiebranche. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

Drei Partner: ein Energiekonzept für Morgen

Die Energiewelt ist komplex: Soll man sich an einem Wärmeverbund beteiligen, eine Fotovoltaikanlage mit Batterielösung installieren oder doch eher auf konventionelle Energieproduktion setzen und die alte Ölheizung amortisieren? Jede Hausherrin beschäftigt sich früher oder später mit der Frage nach der besten Energielösung. Zukunftsgerichtete Gemeinden wollen sie dabei unterstützten. Doch wie? Die Gemeinde Wohlen bei Bern, die Hochschule Luzern (HSLU) und die BKW haben ein Energiekonzept für den Gemeindeteil Uettligen entwickelt, das wegweisend ist – auch für andere Gemeinden. Mehr erfahren

Menschen

Ohne Profit geht gar nichts

Nachhaltigkeit ist kein vorübergehender Trend, sondern eine grundlegende Voraussetzung für eine zukunftsgerichtete Lebens- und Arbeitsweise. Besonders Unternehmen engagieren sich heute auf vielfältige Weise und nehmen ihre soziale, ökologische und wirtschaftliche Verantwortung wahr. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

BKW sorgt für Innovationsschub bei der Windenergie

Eigentlich war bei der Windturbine V90 von Vestas Schluss. 44 Meter lange Rotorblätter, mehr ging beim Transport durch die engen Schweizer Strassen nicht. Dass die BKW nun doch V112-Modelle mit elf Meter längeren Rotorblättern auf den Mont-Soleil und den Mont-Crosin transportieren kann, liegt an einem Innovationsschub. Mehr erfahren

Menschen

Wo Tradition und Innovation aufeinander treffen

Vom 12. Bis 14. August findet der «Marché-Concours national de chevaux» im jurassischen Saignelégier statt. Das jährlich stattfindende Pferdefest ehrt die letzte noch existierende Schweizer Pferderasse, die Freiberger, und ist die wichtigste kulturelle Veranstaltung des Juras. Mehr erfahren

Energie für Morgen

Mit Wind- und Sonnenenergie zur Autarkie?

Das Jahr 2015 war ein äusserst sonniges und trockenes Jahr. Trotz markanter Produktions-Steigerung bei der Sonnenenergie (+33%) und der Windenergie (+6%) wurde im Gebiet des Swiss Energyparks 2015 insgesamt über zwei Prozent weniger Energie produziert als ein Jahr zuvor. Der Grund liegt in der langen Trockenheit. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

«Ein Standard ist ein wesentlicher Faktor für Innovation»

Unter dem Titel «Innovationen und Lösungen für den Weg in die Energiezukunft» fand am 10. und 11. März 2016 in Zürich das Innovationsforum Energie statt. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

Forschen am Gebäude der Zukunft

Die Digitalisierung verändert unser Leben, so auch die Art und Weise, wie wir zukünftig bauen und wohnen. Das intelligente Gebäude, welches selber Strom produziert, diesen speichert und erst dann verbraucht, wenn er benötigt wird, ist heute schon Realität. Doch das soll noch lange nicht alles sein. In einem Bieler Labor – dem ProsumerLab – forschen die BKW, die Berner Fachhochschule (BFH) und das CSEM (Neuenburger Centre Suisse d’Electronique et Microtechnique) an der Weiterentwicklung der Gebäudetechnik. Mehr erfahren

Innovation und Technologie

«Den Knowhow-Vorsprung am Markt haben wir bereits aufgebaut» Ein Interview mit Christoph Graessner zum Innocampus in Biel

Am Montag, 18. Januar 2016, hat der Innocampus in Biel seine Türen für Interessierte geöffnet. Die Innovationsstätte ist bereits seit 2014 operativ tätig. Bis 2019 wird sie zum offiziellen Hub des Swiss Innovation Park (SIP). Mehr erfahren

No More Posts to Show