Artikel teilen auf

Wissen Sie wie stark der Wind blasen muss, um eine Windturbine anzutreiben? Auf der Krete des Mont-Soleil, eingebettet in die sanftgrünen Hügel des Juras, stehen 16 Windturbinen in Sichtweite und eine grosse Fotovoltaik Anlage der BKW. Erleben Sie, wie Sie erneuerbare Energie produzieren und den Verbrauch steuern können. Spüren Sie, wie stark der Wind blasen muss, um eine Turbine anzutreiben. Lernen Sie mehr über die Geschichte der Energie im neuen BKW Besucherzentrum auf dem Mont-Soleil.

Modernste Gebäudetechnik hautnah erleben

Beim Bau hat die BKW modernste Gebäudetechnik eingesetzt. Der Strom kommt aus erneuerbarer Energie und wird in einer Batterie, die in jedem Haushalt eingesetzt werden kann, gespeichert. Bei der modularen Energielösung Home Energy, ist das Herzstück die intelligente Steuerung. Die Solar-Log™-Technologie visualisiert und verteilt den selbst produzierten Solarstrom; mit einer App können Sie so die Produktion und den Verbrauch bequem überwachen – auch im Besucherzentrum.

Der intelligente Berg – ein Mix aus Theorie und Modellen zum Anfassen im neuen Besucherzentrum

Ein interaktiver 4D-Hologramm-Tisch im Pavillon visualisiert den «intelligenten Berg» Mont-Soleil und zeigt wie Wind, Wasser, Sonne und Netze genutzt werden können. Mit einer Windmaschine erleben Sie stürmische Verhältnisse, welche auf dem Mont-Soleil teilweise auch herrschen. Mit dieser Kombination von Theorie, praktischen Beispielen und Modellen zum Anfassen, bieten Ihnen kompetente Besucherführerinnen und Besucherführer ein einmaliges Erlebnis für Gross und Klein auf dem Mont-Soleil.

Mehr erfahren

Barbara Butscher

Projektleiterin Kommunikation bei der BKW