Artikel teilen auf

Die BKW unterstützt die Massnahmen des Bundesrates und der Kantone gegen die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19). Das hat vereinzelte Auswirkungen auf unsere Dienstleistungen. Alle Informationen und Hinweise können Sie hier nachlesen.

Themen

Letzte Aktualisierung: 11.5.2020, 17 Uhr


Zählerablesung / Rechnungsstellung

Je nach Entwicklung der aktuellen Pandemie-Situation, können die Zählerablesungen nicht bei allen Kunden durchgeführt werden. Zu Ihrem Schutz und auch zum Schutz unserer Mitarbeitenden wird Ihr Stromzähler daher möglicherweise nicht abgelesen.

Weitere Informationen

Kundenservice-Center

Zu diesen Massnahmen gehört auch ein erhöhter Schutz für unsere Mitarbeitenden. Davon betroffen ist unser Kundenservice-Center, das die Anrufe auf die Service-Hotline nun im Remote Working (Homeoffice) entgegennimmt. Alle Dienstleistungen werden wie gewohnt angeboten, dies gilt auch für Ihre Fragen und Anliegen via unser  Kontaktformular, das Kundenportal, per E-Mail oder auf dem Postweg (BKW Energie AG, Kundenservice, Viktoriaplatz 2, 3013 Bern).

Home-Energy

Aufgrund der beschlossenen Lockerungen der Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus bieten wir unseren Kunden und Partner wieder den gewohnten Home Energy Service.

Aktuelle Informationen zu Home Energy auf home-energy.ch.

Lieferanten und Dienstleister aus dem Ausland

Falls Sie einen Liefer- und/ oder Dienstleistungsauftrag für BKW in der Schweiz haben, bitten wir Sie die folgenden Informationen unbedingt zu beachten. Dies hilft uns, eine möglichst reibungslose und termingerechte Lieferung und Leistungserbringung sicherzustellen.

Zahlungsfähigkeit

Der Ausnahmezustand, bedingt durch die Corona Pandemie, kann Unternehmen und Privatpersonen vor grössere Zahlungsschwierigkeiten stellen. Die BKW ist sich dessen bewusst und bietet betroffenen Kunden verlängerte Zahlungsfristen an. Bitte nehmen Sie frühzeitig mit uns Kontakt auf, damit wir gemeinsam eine Lösung für Ihre aktuelle Situation finden.

Unter folgenden Kontaktkanälen sind wir für Sie da:

Michael Blum

Michael Blum

Senior Communication Manager

So schützen wir uns.