Hagneck: Erfolgreicher Tag der offenen Tür

Über 7’000 interessierte Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit wahrgenommen, das Innenleben des neuen Wasserkraftwerks Hagneck zu erkunden.

Für alle, die den Tag der offenen Tür verpasst haben, bieten wir geführte Besichtigungen an: Lernen Sie alles über die Entstehung und den Bau des alten und des neuen Wasserkraftwerks kennen.

Optimierung des Eigenverbrauchs von Photovoltaikanlagen

Was ursprünglich für die Sperrung von Waschmaschinen installiert wurde, kann nun auch zur Optimierung des Eigenverbrauchs von Photovoltaikanlagen eingesetzt werden. Mithilfe der Rundsteuerung wird Warmwasser neuerdings tagsüber mit Solarstrom aufgeheizt.

Das Modell Hagneck

Bevor das neue Wasserkraftwerk Hagneck gebaut wurde, haben Experten des BKW Engineering alle Eventualitäten durchgespielt. Hochwasser, Schwemmholz, Strömung: Ein Modell lieferte die wichtigsten Erkenntnisse.

Stufe um Stufe den Fluss hinauf

Neben der Renaturierung des alten Unterwasserkanals zu einer ausgedehnten Auenlandschaft zu den das Umgehungsgerinne für Fische zu den wichtigsten ökologischen Massnahmen rund um den Neubau des Wasserkraftwerks Hagenck: Auf einer ausgeklügelte Fischtreppe mit über 80 Stufen können Fische ihren Weg flussaufwärts fortzusetzen. Erst bei genauerem Hinschauen, entpuppt sich das Projekt als technisch anspruchsvoll.

Hagneck anno dazumal

Impressionen aus den Tiefen des BKW Lichtbildarchivs

Virtuelle Kraftwerke und deren Pricing

Ein virtuelles Kraftwerk kann sowohl für den Käufer als auch den Verkäufer ein wertvolles Instrument sein, um das eigene Portfolio optimal zu bewirtschaften.

«Level up» – die Startup-Initiative der BKW

Im Rahmen der kürzlich initiierten Startup-Initiative «Level-up» und in Zusammenarbeit mit dem

Ein Blick hinter die Kulissen der SDS

Die BKW und die Solare Datensysteme GmbH (SDS) haben entschieden, gemeinsame Wege zu gehen. Im Video erläutert CEO Frank Schlichting den Erfolg seiner Firma und geht dabei

Tag der offenen Tür: Das neue Wasserkraftwerk Hagneck

100’000 Kubikmeter ausgehobener Fels und Molasse. 50’000 Kubikmeter verbauter Beton: Nach 13 Jahren Planung und einer vierjährigen Bauzeit ist es jetzt soweit! Die BKW und Energie Service Biel/Bienne (ESB) setzen einen Meilenstein in der Erzeugung von sauberem und erneuerbarem Strom.

Urs Gasche zur Energiestrategie 2050

BKW Verwaltungsratspräsident und Nationalrat Urs Gasche äussert sich zum aktuellen Stand der Energiestrategie 2050. Er freut sich über die Beibehaltung der zwei Grundziele – den Ausbau erneuerbarer Energien und die Steigerung der Effizienz – und ist auch generell mit der marktnäheren Ausgestaltung zufrieden.