Wärme für 1200 Schülerinnen und Schüler

Das Bieler Gymnasium Strandboden befindet sich am Bielersee, besteht aus drei Schultrakten und wird durch die Schüss getrennt. Die Anlage ist in die Jahre gekommen und wird darum saniert und durch einen Erweiterungsneubau ergänzt. Als erfahrene Wärmedienstleisterin plant und realisiert die BKW die Wärme- und Kälteanlage, die für 1200 Schülerinnen und Schülern Wärme und Kälte liefert. Das Spezielle an der Anlage: Sie wird mit Holz geheizt und mit Flusswasser der Schüss gekühlt.

«Die Partnerschaft mit Swiss-Ski passt zur BKW»

Ab dem 1. Mai unterstützt die BKW Swiss-Ski für mindestens drei Jahre. Eine ideale Partnerschaft: Beide verbindet die Nähe zu den Bergen, zur Natur und zur Schweizer Bevölkerung.